Chronik

Die Stockschützenabteilung wurde 1992 gegründet. Mit dem Bau der Stockbahn wurde 1993 begonnen und im Juli 1994 fertiggestellt.

1995 nahmen die Herren den Punktspielbetrieb in der Sommersaison auf.

1996 meldete man eine Schülermannschaft.

Die Damen sind seit 1997 in der Sommersaison im Punktspielbetrieb.

2004 Herren und 2005 Damen in der Wintersaison

ebenfalls 2005 Mixed Sommer und Wintersaison

Der Bau von der Stockschützenhütte war 1997 und der notwendige Hüttenanbau erfolgte 2002

2005 wurden die Stockbahnen mit Pflaster saniert.

Die erfolgreichsten Ergebnisse der Abteilung:

1996 Schülermannschaft "Länderpokal"
Mannschaft: Michael Obermair, Florian Schäfer, Petra Schrittenlocher, Veronika Weigl

2000 Schülermannschaft "Länderpokal"
Mannschaft: Sabrina Dunau, Markus Mayerl, Michael Grund, Andreas Arzberger

2004 Zielwettbewerb "Bayrischer Meister"
U18 Asphalt Markus Mayerl

Abteilungsleiter seit 1992:

Alfred Hartl 13.06.1992 - 08.10.1994

Erwin Dunau 09.10.1994 - 31.07.1999

Herbert Völkl 01.08.1999 - 27.02.2004

Helga Preschl 28.02.2004 - 20.11.2009

Günter Grund 21.11.2009 - 14.01.2011

Bernd Schrittenlocher 14.01.2011 - 08.11.2013

Thomas Stichlmair 08.11.2013 - heute